Sauber, Effektiv und sofort einsetzbar: Shell GTL Fuel Heating

Shell GTL Fuel Heating ist ein alternativer synthetischer Brennstoff aus Erdgas – mit vielen Vorteilen für industrielle Anwendungen, in denen bisher Heizöl eingesetzt wurde, stationäre bzw. mobile Heizanlagen und Notstromaggregate.

Shell GTL Fuel Heating: Eigenschaften

  • Nahezu geruchslos
  • Praktisch schwefel-frei und aromatenfrei
  • Höhere Cetanzahl als Diesel und Heizöl EL

Shell GTL Fuel Heating: Vorteile

  • Dop-in: Kann ohne bzw. mit leichten Modifikationen in existierenden Anlagen eingesetzt werden
  • In jedem Verhältnis mischbar mit Diesel und Heizöl EL
  • Verbesserte Ökotoxizität gegenüber Heizöl EL und Diesel
  • Nicht giftig
  • Saubere Verbrennung gegenüber Heizöl EL und Diesel, dadurch saubere Komponenten in Brennern
  • Verbesserte Kälteeigenschaften gegenüber Heizöl EL und Diesel
  • Verbessertes Kaltstarverhalten (Notstromaggregate) gegenüber Heizöl EL und Diesel
  • Kann das Verbrennungsgeräusch in Notstromaggregaten reduzieren